Traditionelle Europäische
Naturheilkunde TEN

Als Naturheilpraktikerin praktiziere ich sowohl Alternativ- als auch Komplementärmedizin.

Manchmal ist ein Pradigmawechsel nötig, um dem Einzelnen helfen zu können. Dafür schenkt uns die sich seit dem antiken Griechenland von Hippokrates bewährte und dynamisch weiterentwickelte in der Medizin eingesetzte Naturphilosophie einen Standpunktwechsel. Das erfordert auch eine entsprechende ausführliche Diagnostik. Die Ansätze sind in allen alternativmedizinischen Systemen weltweit erkennbar.

Komplementärmedizin bedeutet in Kürze, dass vorgängig eine biomedizinische, bzw. wissenschaftliche Diagnostik voranging und eine einzelne oder Kombination von Methoden des alternativmedizinischen Spektrums eingesetzt wird.