Traditionelle Europäische
Naturheilkunde TEN

Die Naturheilkunde ermöglicht eine erweiterte Sichtweise zur Biomedizin (=Schulmedizin). Betrachtet wird hier der Mensch mit seinen Bedürfnissen aus einer anderen Perspektive. Daher finden sich naturheilkundlich Zusammenhänge, die wissenschaftlich schwer nachvollziehbar sind.

Ein Unterschied in der Sichtweise ist zum Beispiel, dass die Biomedizin die Krankheit als solche für die Diagnostik und Behandlung fokussiert. Dies hat den Vorteil, dass die Krankheit ganz genau unter die Lupe genommen wird. Bei der naturheiulkundlichen Betrachtung versuche ich, den Grund herauszufinden, warum der Betroffene nun erkrankt. Als System wende ich die humoralmedizinische Philosophie an, welche die Basis der Traditionell Europäischen Naturheilkunde bildet. 

Die Sichtweisen der unterschiedlichen Heilweisen interessieren mich immer und freue mich über jeden philosophischen Austausch. Fragen oder fordern Sie mich heraus! Es ist immer eine neue Erkenntnis bei geistreichen Gesprächen verborgen!

Beitragsbild